Integrative Gemeinschaft

Durch die Zusammenarbeit mit dem Troxler-Haus Wuppertal e.V. bleiben rund 30 inklusive Arbeitsplätze in der Landwirtschaft, im Wald, im Garten und in der Küche erhalten. 

Die Produkte aus diesen Arbeitsbereichen werden über den Hofladen und Abokisten vermarktet und versorgen auch die Küchen des Troxler Hauses mit gesunden und ökologisch nachhaltigen Lebensmitteln.

Darüber hinaus ist der Marienhof auch Lebensort für 10 Erwachsene mit einer sogenannten geistigen Behinderung, die hier in einer Wohngruppe zusammen leben. Sie arbeiten hier in familienähnlicher Struktur. Die Schnittstellen zum landwirtschaftlichen Alltag sind fließend, und alle Beschäftigten und Bewohner erleben das Gut Marienhof als Lebens- und Arbeitsort in wohltuender Landschaft und Atmosphäre. Der Ort bietet Entfaltungsmöglichkeiten und eine sinnvolle Aufgabenstellung – auch für viele Menschen, die in anderen Werkstattbereichen gescheitert sind. Die Natur, die Weite und die unzähligen Möglichkeiten sich mit den eigenen Fähigkeiten in das Gelingen des Ganzen einzubringen ermöglichen dies.

Freunde und Förderer haben zur Unterstützung und zum Erhalt dieser besonderen Gemeinschaft den Marjatta e.V. gegründet.

weiter zur Website Marjatta e.V.  >>

Shop >>      Kontakt >>      Impressum >>      Datenschutz >>      AGB >>

Wünnerhof
Felderbachstraße 32
45529 Hattingen

  • 02052-839 56 01

Gut Marienhof
Felderbachstraße 60
45529 Hattingen